• Über uns Felix a spol.
  • WIR BIETEN IHNEN unsere Dienstleistungen
  • Unser Team Menschen in Anwaltsbüro Felix a spol.
  • Aktuell was gibt’s neues bei uns und im Rechtswesen
  • Kontakt

  • Anwaltsbüro Felix a spol. hat sich als Partner der Tschechischen Handelskammer den Unternehmern beim 31. Nationalversammlung präsentiert

    28. 05. 2019

    Zum 31. Nationalversammlung der Wirtschaftskammern haben sich in Čestlice bei Prag mehr als 250 Delegierte aus Berufsverbänden, Firmen, Gruppierungen und Handwerksgilden getroffen.. Die Wirtschaftskammer bringt mehr als 15 000 Mitglieder zusammen, wird nicht vom Staat finanziert, ist von der Regierung unabhängig und wird von Unternehmern selbst finanziert.

    Präsident Miloš Zeman, der Senatspräsident Jaroslav Kubera, der Minister für Industrie und Handel, Karel Havlíček und andere Politiker folgten der Einladung zur Versammlung. Die Eröffnung wurde vom Präsidenten der Wirtschaftskammer, Vladimír Dlouhý geleitet, der in seiner Rede über die Streitigkeiten der Wirtschaftskammer mit der Regierung der Tschechischen Republik gesprochen hat, die Ursache sieht er vor allem in den Zugeständnissen der Regierung gegenüber den Gewerkschaften. Er hat auch über die zukünftige Form der zu erwartenden Rentenreform gesprochen. Er bedankte sich beim Staatspräsidenten dafür, dass er den Unternehmern im Ausland die Tür öffnet. Das Anwaltsbüro Felix a spol. war ein Partner der Versammlung, das Anwaltsbüro haben bei der Versammlung JUDr. Jana Felixová, Mgr. Karolína Adámková und Mgr. Michaela Prodělalová vertreten.

    „Live Stream“

    „ČT24“

    „TV Nova“

    „ČTK“

    „České Noviny“

    „Parlamentní listy“

    „Seznam.cz“

    Weitere Aktualitäten